Kategorien
Feminismus Gleichstellung Kultur

Netzwerk | Plattform

Grossmütterrevolution,
Sendung auf SRF 1

Podcast auf der Musikwelle SRF 1:
Teil 1: «GrossmütterRevolution» in kleinen Schritten»
Teil2: «Ich wusste auf Anhieb: Da bin ich zuhause!»

Der Verein ist ein Think Tank, Netzwerk und Plattform der heutigen GrossmütterGeneration und ein Projekt für alle Frauen, unabhängig, ob sie biologische Grossmütter sind oder nicht. Eine soziale Bewegung, die gesellschaftsrelevante Themen und Anliegen zum Alter, Frausein und Generationen aufnimmt, bearbeitet und sich dazu verlauten lässt. Regelmässige öffentliche Tagungen und eine Vielzahl von selbstorganisierten Arbeitsgruppen und RegioForen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website «Grossmuetter.ch»

Kategorien
Bestattungskultur Kultur Tod Trauer

150 Jahre Wolfgottesacker

150-Jahr-Jubiläum Wolfgottesacker: Entdeckungstouren

150-Jahr-Jubiläum Wolfgottesacker, Bildschirmfoto Stadtgärtnerei
städtischer Friedhof Wolfgottesacker (Bildschirmfoto Website Stadtgärtnerei)

Der städtische Friedhof Wolfgottesacker in Basel ist 150 Jahre alt. Von Samstag, 21. Mai bis Dienstag, 1. November 2022 können Sie ein ein interessantes Programm (Kunstinstallation «Der ewige Wandel», Entdeckungstouren, Plakatausstellung, Führungen, Konzerte zum 150-Jahr-Jubiläum des Wolfgottesackers in Basel erleben.


Das detaillierte Programm ist auf der Website der Stadtgärtnerei Basel erhältlich: Download Programm als PDF-Datei auf der Stadtgärtnerei BS


Kategorien
Feminismus Kultur

Buchvernissage:

Beben über der Reuss, Catherine Meyer

Buchvernissage Catherine Meyer: Beben über der Reuss
Buchvernissage Catherine Meyer

Dieses Buch macht Lust, in die Zeit des grossen Umbruchs, der Reformation, einzutauchen. Catherine Meyer entwirft ein einfühlsames Bild eines Frauenlebens im 16. Jahrhundert. Selbst aufgewachsen in Muri – Amthof in Bremgarten, verwebt sie den historischen Stoff mit ihren Erinnerungen.

Beben über der Reuss, Historischer Roman, von Meyer Catherine,
Efef Verlag, ISBN/GTIN 978-3-906199-23-8. Bremgarter Bezirksanzeiger

Catherine Meyer, historischer Roman: Beben über der Reuss

Die Autorin Catherine Meyer hat in Basel Germanistik, Anglistik und Geschichte studiert. Sie hat eine besondere Beziehung zum Amthof. Sie ist im schlossgleichen Gebäude aufgewachsen. Das Gebäude diente den Amtsleuten des Klosters Muri als Verwaltungssitz und seinen Äbten als städtisches Absteigequartier.